Hotelbetriebswirt Jobs
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Hotelbetriebswirt Jobs

Erstellt am: 04.06.2010 Aktualisiert am: 11.02.2016

Voraussetzungen für diese Ausbildung sind eine abgeschlossene Berufsausbildung als Hotelkaufmann/-frau, Hotelfachmann/-frau, Koch/Köchin, Restaurantfachmann/-frau, eine Berufstätigkeit von mindestens 24 Monaten im Anschluss an die Berufsausbildung oder 7 Jahre einschlägige Praxis.

Aufgaben Hotelbetriebswirt

Der Hotelbetriebswirt nimmt Aufgaben des Hotelmanagements sowie  Funktionen der Betriebsorganisation, Direktion, Einkauf, Housekeeping, Informationstechnologie, Marketing, Logis, Personalwesen, Verkauf und Verwaltung. Siehe hierzu auch die Einführung in die Betriebswirtschaftslehre 'Hotel'.

Ausbildung Hotelbetriebswirt

Die Ausbildung findet an diesen Instituten statt:

Beschäftigungsmöglichkeiten

Zielsetzung nach Zusatzqualifikationen: Tätigkeiten im gehobenen Segment des Catering,  der Gastronomie, Hotellerie, des Tourismus, aber auch der Lebensmittelindustrie (z.B. Leiter Personalwesen).

Zusatzausbildungsmöglichkeiten:
Ausbildereignungsprüfung und die Meisterprüfung zum Hotelmeister, Küchenmeister, Restaurantmeister, wenn die jeweiligen Voraussetzungen für die Zulassung erfüllt sind. Mit erfolgreichem Abschluss der Ausbildung zum staatl. geprüften Hotelbetriebswirt wird die Fachschulreife zugesprochen.

Studieninhalte im speziellen können sein:
1.) Fachübergreifend:
Allgemeines Recht

Betriebswirtschaftslehre

Kommunikation

Personalwesen

Unternehmensführung

  • Betriebsorganisation
  • Einsatz von Planspielen
  • Marktanalyse
  • Organisation, Planung und Kontrolle

Volkswirtschaftslehre

  • Mechanismus des Marktes
  • Wirtschaftskreislauf
  • Wirtschaftspolitik des Staates

2. Fachspezifischer Teil:
Controlling

  • Budgetierung
  • Erfolgsplanung
  • Wirtschaftlichkeits- und Rentabilitätsanalyse

Hotelbetriebslehre

Hotelmarketing

Kommunikation und Präsentation

  • Einführung in die Moderation
  • Führungsinstrumente
  • Methoden der innerbetrieblichen Kommunikation
  • Präsentationstechniken

Qualitätsmanagement

Steuern

Artikel mit Affinität

Tipps

Hotelbetriebswirt - ein Fachbegriff der Rubrik Beruf

Hotelbetriebswirt Stellenanzeigen

Tags: Suche Job als Hotelbetriebswirt in Hotels oder der Gastronomie, Hotelbetriebswirt Deutschland, Erklärung Hotelbetriebswirt, staatlich geprüfter Hotelbetriebswirt

Hotelbetriebswirt Jobs

Voraussetzungen für diese Ausbildung sind eine abgeschlossene Berufsausbildung als Hotelkaufmann/-frau, Hotelfachmann/-frau, Koch/Köchin, Restaurantfachmann/-frau, eine Berufstätigkeit von mindestens 24 Monaten im Anschluss an die Berufsausbildung oder 7 Jahre einschlägige Praxis.. Aufgaben Hotelbetriebswirt. Der Hotelbetriebswirt nimmt Aufgaben des Hotelmanagements sowie  Funktionen der Betriebsorganisation, Direktion, Einkauf, Housekeeping, Informationstechnologie, Marketing, Logis, Personalwesen, Verkauf und Verwaltung. Siehe hierzu auch die Einführung in die Betriebswirtschaftslehre 'Hotel'.. Ausbildung Hotelbetriebswirt. . Arbeitsrecht. Betriebswirtschaftslehre. Fremdsprachen Englisch, Französisch, evt. Spanisch. Hotelorganisation. Informationstechnologie. Personalwesen. Rechnungswesen. . Die Ausbildung findet an diesen Instituten statt:. . www.hotelier.de/suche/branchen=Betriebswirttschaft. . Beschäftigungsmöglichkeiten. Zielsetzung nach Zusatzqualifikationen: Tätigkeiten im gehobenen Segment des Catering,  der Gastronomie, Hotellerie, des Tourismus, aber auch der Lebensmittelindustrie (z.B. Leiter Personalwesen).. Zusatzausbildungsmöglichkeiten: . Ausbildereignungsprüfung und die Meisterprüfung zum Hotelmeister, Küchenmeister, Restaurantmeister, wenn die jeweiligen Voraussetzungen für die Zulassung erfüllt sind. Mit erfolgreichem Abschluss der Ausbildung zum staatl. geprüften Hotelbetriebswirt wird die Fachschulreife zugesprochen.. Studieninhalte im speziellen können sein:. 1.) Fachübergreifend: . Allgemeines Recht . . Arbeitsrecht. Vertragsrecht. Wettbewerbsrecht. . Betriebswirtschaftslehre. . Bilanz und G+V-Rechnung. Finanzierung. Liquiditätsplanung und Budgetierung. . Kommunikation. . Präsentationstechniken. Projektmanagement. Selbstmanagement = Zeitmanagement. . Personalwesen. . Mitarbeiterführung. Personalkosten/-entwicklung. Personalplanung und Personalauswahl. . Unternehmensführung. . Betriebsorganisation. Einsatz von Planspielen. Marktanalyse. Organisation, Planung und Kontrolle. . Volkswirtschaftslehre. . Mechanismus des Marktes. Wirtschaftskreislauf. Wirtschaftspolitik des Staates. . 2. Fachspezifischer Teil:. Controlling. . Budgetierung. Erfolgsplanung. Wirtschaftlichkeits- und Rentabilitätsanalyse. . Hotelbetriebslehre. . Hotelorganisation. Kostenplanung und Kostenrechnung. . Hotelmarketing. . Kunden- und Mitbewerberanalyse. Marketingstrategien. Öffentlichkeitsarbeit. Vertriebswege. . Kommunikation und Präsentation. . Einführung in die Moderation. Führungsinstrumente. Methoden der innerbetrieblichen Kommunikation. Präsentationstechniken. . Qualitätsmanagement. . Aufbau eine Qualitätsmanagementsystems. ISO 9000 und Zertifizierung. . Steuern. . Einkommensteuer. Lohnabrechnung. Umsatzsteuer. . Artikel mit Affinität. . Die neuen Hotelbetriebswirte (HMA) der Hotelmanagement-Akademie 2012. IST-Studieninstitut: 5 Jahre Weiterbildung Hotelbetriebswirt. Gezielte Weiterbildung zum Hotelbetriebswirt (HMA) ermöglicht Top-Karrierechancen. . Tipps. . Jobs als Hotelbetriebswirt in Deutschland, Österreich, Schweiz finden . Ausbildung an Hotelfachschulen. Fernstudium zum Hotelbetriebswirt. Anzeigen schalten auf Hotelier.de. . Hotelbetriebswirt - ein Fachbegriff der Rubrik Beruf. Hotelbetriebswirt Stellenanzeigen. div.cjjobbox{. . width: 345px ;. background-color: #FFFFFF ;. border-style: solid ;. border-width: 1px ;. border-color: #919294 ;. font-family: Arial, sans-serif ;. font-size: 13px ;. color: #000000;. text-align: left;. }. div.cjjobbox a{. color: #198ADC ;. }. . . . Tags: Suche Job als Hotelbetriebswirt in Hotels oder der Gastronomie, Hotelbetriebswirt Deutschland, Erklärung Hotelbetriebswirt, staatlich geprüfter Hotelbetriebswirt.
hotelier.de