Grapefruit filetieren
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Grapefruit filetieren

Erstellt am: 29.11.2016 Aktualisiert am: 29.11.2016

In wirklich guten Hotels gibt es zum Frühstück und Müsli filetierte Grapefruitfrüchte. Die Grapefruitfilets sehen vor Ort immer sehr gut und schier aus und viele fragen sich, wie das Grapefruit filetieren vor sich geht. Es ist eigentlich ganz einfach, man muss es wie vieles halt nur wissen. Der Trick dabei ist, das die einzelnen Grapefruitfilets möglichst unbeschädigt bleiben - nur so sehen sie gut aus, es geht nur wenig Fruchtfleisch verloren.

Zunächst wird die Grapefruit natürlich geschält und geteilt. Dann folgt das Aufschneiden der Segmente und zwar nicht an der Schale, sondern am spitzen Zulauf der Grapefruit. Hierauf folgt das Herauslösen der Filets, bei dem durch das vorherige Aufschneiden der Grapefruit Segmente ganz einfach die Haut der Grapefruit abgezogen wird. Video A zeigt die Methode wie eben beschreiben und Video B die schnellere Methode, bei der aber mehr Fleisch von der Frucht verloren geht.

Die Dauer des Filetierens wird natürlich auch von der Frucht beeinflust. Fragen Sie Ihren Obst Großhändler nach Grapefruits, die sich gut schälen bzw. ab puhlen lassen und eine gewisse Mindestgröße haben.

Wir finden, Methode A dauert länger, aber die Filets sehen einfach so lecker aus, dass kaum jemand widerstehen kann!

Video A  - Video Grapefruit filetieren - langsame Methode, die Filets bleiben formschön erhalten

Video B  - Video Grapefruit filetieren - schnelle Methode, die Filets werden zurechtgeschnitten

Tipps

Grapefruit filetieren

In wirklich guten Hotels gibt es zum Frühstück und Müsli filetierte Grapefruitfrüchte. Die Grapefruitfilets sehen vor Ort immer sehr gut und schier aus und viele fragen sich, wie das Grapefruit filetieren vor sich geht. Es ist eigentlich ganz einfach, man muss es wie vieles halt nur wissen. Der Trick dabei ist, das die einzelnen Grapefruitfilets möglichst unbeschädigt bleiben - nur so sehen sie gut aus, es geht nur wenig Fruchtfleisch verloren.. Zunächst wird die Grapefruit natürlich geschält und geteilt. Dann folgt das Aufschneiden der Segmente und zwar nicht an der Schale, sondern am spitzen Zulauf der Grapefruit. Hierauf folgt das Herauslösen der Filets, bei dem durch das vorherige Aufschneiden der Grapefruit Segmente ganz einfach die Haut der Grapefruit abgezogen wird. Video A zeigt die Methode wie eben beschreiben und Video B die schnellere Methode, bei der aber mehr Fleisch von der Frucht verloren geht.. Die Dauer des Filetierens wird natürlich auch von der Frucht beeinflust. Fragen Sie Ihren Obst Großhändler nach Grapefruits, die sich gut schälen bzw. ab puhlen lassen und eine gewisse Mindestgröße haben.. Wir finden, Methode A dauert länger, aber die Filets sehen einfach so lecker aus, dass kaum jemand widerstehen kann!. Video A  - Video Grapefruit filetieren - langsame Methode, die Filets bleiben formschön erhalten. . Video B  - Video Grapefruit filetieren - schnelle Methode, die Filets werden zurechtgeschnitten. . Tipps. . Alle Gastro Fachbegriffe. Werbung auf der Startseite machen.
hotelier.de