Gaststättenkonzession  - Gaststättenrechtliche Erlaubnis
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Gaststättenkonzession - Gaststättenrechtliche Erlaubnis

Erstellt am: 11.12.2009 Aktualisiert am: 09.04.2015

Eine Gaststättenkonzession (im Volksmund auch Schankerlaubnis genannt) ist eine personalabhängige Erlaubnis und muss derjenige beantragen, der eine erlaubnispflichtige Gaststätte eröffnen will.

Wann braucht man eine Gaststättenerlaubnis?

Eine Gaststättenerlaubnis, die auch Gaststättenkonzession genannt, benötigen Sie (gemäß § 1 Gaststättengesetz)

  • wenn Sie in Ihrer Gaststätte Alkohol verkaufen
  • oder zubereitetes Essen, das vor Ort verzehrt wird

Diese brauchen Sie nicht, wenn

  • Sie nur alkoholfreie Getränke ausschenken oder
  • wenn die zubereiteten Speisen nicht an Ort und Stelle gegessen, sondern nur mitgenommen werden

Wenn eine Gaststättenkonzession erfordlich ist, setzt dies auch eine IHK Gaststättenunterrichtung voraus.

Details zum Thema

Verwandte Einträge

Tipps

Bücher

  • Einen rechtssicheren Pachtvertrag für die Gastronomiebranche aufsetzen

                           

Gaststättenkonzession - ein Begriff der Rubrik Recht
Auf Hotelier.de veröffentlichen

Tags: wie bekommt man eine Gaststättenkonzession, Erklärung Gaststättenkonzession, Was ist eine Gaststättenkonzession, Wer braucht eine Gaststättenerlaubnis, Ausnahmen Gaststättenerlaubnis, wann braucht man keine Gaststättenerlaubnis

Synonyme Gaststättenkonzession: Erteilung der Erlaubnis

Gaststättenkonzession - Gaststättenrechtliche Erlaubnis

Eine Gaststättenkonzession (im Volksmund auch Schankerlaubnis genannt) ist eine personalabhängige Erlaubnis und muss derjenige beantragen, der eine erlaubnispflichtige Gaststätte eröffnen will.. Wann braucht man eine Gaststättenerlaubnis?. Eine Gaststättenerlaubnis, die auch Gaststättenkonzession genannt, benötigen Sie (gemäß § 1 Gaststättengesetz). . wenn Sie in Ihrer Gaststätte Alkohol verkaufen. oder zubereitetes Essen, das vor Ort verzehrt wird. . Diese brauchen Sie nicht, wenn. . Sie nur alkoholfreie Getränke ausschenken oder. wenn die zubereiteten Speisen nicht an Ort und Stelle gegessen, sondern nur mitgenommen werden. . Wenn eine Gaststättenkonzession erfordlich ist, setzt dies auch eine IHK Gaststättenunterrichtung voraus.. Details zum Thema. . Gaststättenkonzession. . Verwandte Einträge. . Gaststättenrecht. Gaststättengesetz. Gaststättenverordnung. . Tipps. . Existenzgründungs-Checkliste. Leitfaden Gaststätte pachten/mieten/kaufen. Preise vergleichen- z.B. für Tische und Stühle, Firmen anklicken, Text eingeben und abschicken. Lieferanten buchen das Standard Marketing, damit sie gefunden werden. . Bücher. . Einen rechtssicheren Pachtvertrag für die Gastronomiebranche aufsetzen. .                            . Gaststättenkonzession - ein Begriff der Rubrik Recht. Auf Hotelier.de veröffentlichen. Tags: wie bekommt man eine Gaststättenkonzession, Erklärung Gaststättenkonzession, Was ist eine Gaststättenkonzession, Wer braucht eine Gaststättenerlaubnis, Ausnahmen Gaststättenerlaubnis, wann braucht man keine Gaststättenerlaubnis. Synonyme Gaststättenkonzession: Erteilung der Erlaubnis.
hotelier.de