Gastronom
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Gastronom

Erstellt am: 23.07.2010 Aktualisiert am: 02.08.2017
'Gastronom Schild' in Belgrad

'Gastronom Schild' in Belgrad

Gastronom Definition - was ist ein Gastronom?

Der Begriff Gastronom kommt aus dem griechischen Sprachbereich von gastri = Bauch und nomos = Gesetz. Der Gastronom beschäftigt sich mit der gewerblichen Bewirtung von Gästen in gastronomischen Betrieben und nimmt Führungsaufgaben in den Betrieben (siehe unten) wahr.

Sie arbeiten selbständig oder abhängig in gastronomischen Betrieben, Caterern Hotels, Kantinen und Restaurants sowie anderen Betrieben (Gesamtübersicht siehe Gastronomiegewerbe). Weiterhin sind sie in der Seeschifffahrt und z.B. auf Kreuzfahrtschiffen beschäftigt.

Interessante Einträge zur Finanzierung der Gastronomie: Fördermittel, Verkaufsförderung, Werbekostenzuschuss.

Gastronom Ausbildung

Die besten Voraussetzungen sind zunächst durch eine Ausbildung zum Kellner oder Restaurantfachmann gegeben. Die Ausbildung zum Gastronom bzw. zur Gastronomin wird dann mittels beruflicher Weiterbildung geregelt, die z.B. von Hotelfachschulen durchgeführt wird. Im Vollzeitunterricht dauert die Weiterbildung 1 Jahr, in Teilzeit 2 Jahre.

Selbstständige Gastwirte - im gehobenen Segment Gastronomen genannt - organisieren sich im Deutschen Hotel- und Gaststättenverband e. V. (DEHOGA), die Arbeitnehmer bei der  Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG).

Gastronomische Berufe

Gastronom Jobs

Verwandte Begriffe

Gastronomie Tipps

  • Gastronomisches Wörterbuch kostenlos: Wissen von A bis Z
  • Gastronom englisch = Gastronom
  • Amazon: Reich in der Gastronomie: Strategien für die Zukunft

                       

Synonym Gastronom: Gastwirt, Kneipier

Gastronom - ein Begriff der Rubrik Beruf
Hier Werbung schalten

Tags: Gastronom deutsch, Gastronom Fachausbildung, Weiterbildung Gastronom, Erklärung Gastronom 2013, 2014, 2015, 2016, www.gastronom

Gastronom

Gastronom

Gastronom Definition - was ist ein Gastronom?. Der Begriff Gastronom kommt aus dem griechischen Sprachbereich von gastri = Bauch und nomos = Gesetz. Der Gastronom beschäftigt sich mit der gewerblichen Bewirtung von Gästen in gastronomischen Betrieben und nimmt Führungsaufgaben in den Betrieben (siehe unten) wahr.. Sie arbeiten selbständig oder abhängig in gastronomischen Betrieben, Caterern Hotels, Kantinen und Restaurants sowie anderen Betrieben (Gesamtübersicht siehe Gastronomiegewerbe). Weiterhin sind sie in der Seeschifffahrt und z.B. auf Kreuzfahrtschiffen beschäftigt.. Interessante Einträge zur Finanzierung der Gastronomie: Fördermittel, Verkaufsförderung, Werbekostenzuschuss.. Gastronom Ausbildung. Die besten Voraussetzungen sind zunächst durch eine Ausbildung zum Kellner oder Restaurantfachmann gegeben. Die Ausbildung zum Gastronom bzw. zur Gastronomin wird dann mittels beruflicher Weiterbildung geregelt, die z.B. von Hotelfachschulen durchgeführt wird. Im Vollzeitunterricht dauert die Weiterbildung 1 Jahr, in Teilzeit 2 Jahre.. Selbstständige Gastwirte - im gehobenen Segment Gastronomen genannt - organisieren sich im Deutschen Hotel- und Gaststättenverband e. V. (DEHOGA), die Arbeitnehmer bei der  Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG).. Gastronomische Berufe. . Fachmann/Fachfrau für Systemgastronomie. Fachwirt im Gastgewerbe. Kellner. Restaurantfachmann. Servierer. . Gastronom Jobs. . Gastronom gesucht in Hotels oder der Gastronomie. . Verwandte Begriffe. . Abschreibung. Gast. Gastronomie . Gastronomiegewerbe. Gaststätte . Gaststättengesetz . Gaststättenkonzession . Gaststättenrecht . Gaststättenverordnung . Gastwirt . Gastwirtschaft. Hoga. Mindestlohn. Tarifgehälter Gastgewerbe. . Gastronomie Tipps. . Gastronomisches Wörterbuch kostenlos: Wissen von A bis Z. Gastronom englisch = Gastronom. Amazon: Reich in der Gastronomie: Strategien für die Zukunft. .                        . Synonym Gastronom: Gastwirt, Kneipier. Gastronom - ein Begriff der Rubrik Beruf. Hier Werbung schalten. Tags: Gastronom deutsch, Gastronom Fachausbildung, Weiterbildung Gastronom, Erklärung Gastronom 2013, 2014, 2015, 2016, www.gastronom.
hotelier.de