Arbeitsrecht in Deutschland
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Arbeitsrecht Deutschland

Erstellt am: 03.05.2010 Aktualisiert am: 17.01.2018

Grundlage des Arbeitsrechts ist der Arbeitsvertrag, durch den die Beziehungen zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber - natürlich auch in der Gastronomie und Hotellerie - fixiert werden.

Übersicht

  • Definition zum Arbeitsrecht
  • Gesetze zum Arbeitsrecht
  • Arbeitsrecht aktuelle News
  • Arbeitsrecht Liste der Anwälte und Berater
  • Seminare zum Arbeitsrecht - Weiterbildung

Gesetz Arbeitsrecht, Definition:

Das Arbeitsrecht in Deutschland regelt die Rechtsbeziehungen zwischen Arbeitnehmern und Arbeitgebern, das als Individualarbeitsrecht definiert ist, sowie den Parteien der Arbeitnehmer und Arbeitgeber und den Vertretungsorganen dieser Parteien, das als Kollektives Arbeitsrecht zusammengefasst wird.

Ein Arbeitnehmer ist eine Person, die auf Grund des oben genannten Arbeitsvertrages im Dienst einer anderen Person zur Leistung fremdbestimmter Arbeit verpflichtet ist, während der Arbeitgeber jede juristische und/ oder natürliche Person Person sein kann.

Die wichtigste rechtliche Orientierung zum Arbeitsrecht Gesetz in Deutschland bietet unter anderen: 

Arbeitsschutzgesetz Gastronomie

Arbeitszeitgesetz

Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) - hier §§ 611 ff. (Dienstvertrag)

Gesetz über den Nachweis der für ein Arbeitsverhältnis geltenden wesentlichen Bedingungen

Jugendarbeitsschutzgesetz

Kündigungsschutzgesetz (KSchG)

Mindesturlaubsgesetz für Arbeitnehmer

Tarifvertragsgesetze

Weiterhin:

Bei Arbeitnehmern aus dem Ausland, die in der Hotellerie/Gastronomie eingesetzt werden, ist das Arbeitnehmer-Entsendegesetz (Gesetz über zwingende Arbeitsbedingungen für grenzüberschreitend entsandte und für regelmäßig im Inland beschäftigte Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen) zu beachten:

Arbeitsrecht aktuell

Arbeitsrecht Anwälte & Berater

Seminar Arbeitsrecht

Tipps

Synonym Arbeitsrecht: Individualarbeitsrecht = Verhältnis zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer,  Kollektivarbeitsrecht = Verhältnis zwischen Gewerkschaften und Betriebsräten bzw. Personalräte, Arbeitnehmerschutz

Arbeitsrecht in Deutschland - ein Begriff der Rubrik Recht

Keywords: Definition Arbeitsrecht, arbeitsrecht gastronomie, arbeitsgesetz gastronomie, feiertage in der gastronomie arbeitsrecht, arbeitsrecht für arbeitnehmer,

Arbeitsrecht Deutschland

Grundlage des Arbeitsrechts ist der Arbeitsvertrag, durch den die Beziehungen zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber - natürlich auch in der Gastronomie und Hotellerie - fixiert werden.. Übersicht. Definition zum Arbeitsrecht. Gesetze zum Arbeitsrecht. Arbeitsrecht aktuelle News. Arbeitsrecht Liste der Anwälte und Berater. Seminare zum Arbeitsrecht - Weiterbildung. Gesetz Arbeitsrecht, Definition:. Das Arbeitsrecht in Deutschland regelt die Rechtsbeziehungen zwischen Arbeitnehmern und Arbeitgebern, das als Individualarbeitsrecht definiert ist, sowie den Parteien der Arbeitnehmer und Arbeitgeber und den Vertretungsorganen dieser Parteien, das als Kollektives Arbeitsrecht zusammengefasst wird. Ein Arbeitnehmer ist eine Person, die auf Grund des oben genannten Arbeitsvertrages im Dienst einer anderen Person zur Leistung fremdbestimmter Arbeit verpflichtet ist, während der Arbeitgeber jede juristische und/ oder natürliche Person Person sein kann.. Die wichtigste rechtliche Orientierung zum Arbeitsrecht Gesetz in Deutschland bietet unter anderen: . Arbeitsschutzgesetz Gastronomie. Hier einsehen. Arbeitszeitgesetz. http://bundesrecht.juris.de/arbzg/index.html. Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) - hier §§ 611 ff. (Dienstvertrag). http://bundesrecht.juris.de/bgb/. Gesetz über den Nachweis der für ein Arbeitsverhältnis geltenden wesentlichen Bedingungen. http://www.gesetze-im-internet.de/nachwg/index.html. Jugendarbeitsschutzgesetz. Hier einsehen. Kündigungsschutzgesetz (KSchG). http://bundesrecht.juris.de/kschg/index.html. Mindesturlaubsgesetz für Arbeitnehmer. http://bundesrecht.juris.de/burlg/index.html. Tarifvertragsgesetze. http://bundesrecht.juris.de/tvg/index.html. Tarifgesetze für die Hoga. Weiterhin:. Berufsbildungsgesetz. Bei Arbeitnehmern aus dem Ausland, die in der Hotellerie/Gastronomie eingesetzt werden, ist das Arbeitnehmer-Entsendegesetz (Gesetz über zwingende Arbeitsbedingungen für grenzüberschreitend entsandte und für regelmäßig im Inland beschäftigte Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen) zu beachten:. http://www.gesetze-im-internet.de/aentg_2009/index.html. Arbeitsrecht aktuell. Eine Auswahl über die Newssuche hier. Übersicht zu Rechtsnews in der Hoga. Urlaubsrecht in der Gastronomie. Arbeitsrecht Anwälte & Berater. Hier einsehen. Firmen tragen sich hier kostenlos ein, ein Marketing Upgrade steht für Premiumkunden zur Verfügung. Seminar Arbeitsrecht. Weiterbildung mit einem SGD-Fernstudium: Arbeitsrecht. Tipps. Bücher: Arbeitsgesetze in der Hotellerie und Gastronomie. Gesetzessammlung mit Erläuterungen. Arbeitsgesetze           . Synonym Arbeitsrecht: Individualarbeitsrecht = Verhältnis zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer,  Kollektivarbeitsrecht = Verhältnis zwischen Gewerkschaften und Betriebsräten bzw. Personalräte, Arbeitnehmerschutz Arbeitsrecht in Deutschland - ein Begriff der Rubrik Recht. Keywords: Definition Arbeitsrecht, arbeitsrecht gastronomie, arbeitsgesetz gastronomie, feiertage in der gastronomie arbeitsrecht, arbeitsrecht für arbeitnehmer,
hotelier.de